Spitzenchöre verzaubern mit „Musik im Advent“

Eine Auszeit von der vorweihnachtlichen Hektik nahmen sich am Sonntag (04.12.) Abend über 500 Musikbegeisterte in der Pfarrkirche St. Peter & Paul Ergoldsbach. Sie ließen beim Konzert der „fünf Spitzenchöre der Pfarreiengemeinschaft Ergoldsbach-Bayerbach“, so Dekan Stefan Anzinger, die „Musik im Advent“ auf sich wirken. Ruhig und gefühlvoll, stets die Ankunft des Herrn im Blick, nahmen die etwa 100 Chorsänger unter der Leitung von Benedicta Ebner die Besucher mit auf einen

Weiterlesen

Gottesdienst zum Kolping-Gedenktag mit adventlicher Musik

Im Zeichen von zwei adventlichen Persönlichkeiten stand am Samstag (03.12.) der Abendgottesdienst in der Bayerbacher Pfarrkirche, den anlässlich des Kolpinggedenktages junge Musiker aus Postau mit Gesang, Violine, Trompete und Orgel musikalisch gestalteten. Kaplan Jürgen Josef Eckl stellte in seiner Predigt Johannes den Täufer und Adolph Kolping vor, die beide ihre Stimme für Gott und die Mitmenschen erhoben und mit ihren Forderungen das Umfeld aufrüttelten. „Nehmen wir die beiden als

Weiterlesen

Volkstrauertag mit Ehrenwache und Gedenkfeier - Gottesdienst stärkt Zuversicht

Zum Frieden und zum Einsatz für Opfer von Terror und Gewalt mahnten die Feierlichkeiten zum Volkstrauertag (am 13.11.) in Ergoldsbach. Mehrere Vereine mit ihren Fahnenabordnungen, Vertreter der Politik und viele Ergoldsbacher feierten gemeinsam Gottesdienst und versammelten sich am Kriegerdenkmal, bei dem Mitglieder der Reservistenkameradschaft Mallersdorf eine Ehrenwache hielten. „Auch wenn es jedes Jahr weniger werden, die den Volkstrauertag, diesen Tag des Stillehaltens, bewusst

Weiterlesen

Filialgemeinde Gerabach feierte Festtag des Kirchenpatrons und Vorbilds St. Wolfgang

„Das größte Glück des Menschen ist die Liebe Gottes“, fasste Kaplan Jürgen Josef Eckl beim Patroziniumsgottesdienst in der Gerabacher Filialkirche das Evangelium, das von der Begegnung des Zöllners Zachäus mit Jesus erzählte,  und das Leben des Heiligen Wolfgang, des Patrons der Kirche und der Diözese Regensburg zusammen. „Weil Gott einen Blick für Kleine, Verachtete und am Rand stehende hat, hat Zachäus in ihm einen Freund gefunden, der mit ihm geht und sein Leben gelingen

Weiterlesen

KAB lud mit Liedern zum Sonntag aufs „Sunnda-Bankerl“ ein

Auf einem musikalischen „Sunnda-Bankerl“ nahmen (am 23.10.) viele KABler aus dem Kreis Landshut und weitere Zuhörer Platz, um zusammen mit dem Regensburger Theologen und Songwriter Hubert Treml und KAB-Diözesan-Präses Monsignore Thomas Schmid den Sonntag von verschiedenen Seiten zu beleuchten und einen „Seelen-Baumler-Tag“ einzulegen. „Ich könnt noch stundenlang auf diesem „Sunnda-Bankerl“ sitzenbleiben und zuhören!“, lachte Dekan Stefan Anzinger nach dem gelungenen,

Weiterlesen