Termine

    Derzeit sind keine Termine verfügbar.

Ostern und Auferstehung setzen Schlusspunkt

In der passend zum österlichen Geschehen geschmückten Bayerbacher Pfarrkirche feierten viele Gläubige mit intensiven Gottesdiensten das letzte Abendmahl, das Leiden, Sterben und schließlich die Auferstehung Christi. Das Wechselbad der Gefühle an den Kar- und Ostertagen unterstrich der Kirchenchor wunderbar mit seinen schlichten und festlichen Gesängen. Egal ob die traurigen Lieder wie das eindringliche „Du“ am Karfreitag, das jubelnde „Halleluja“ in der Osternacht oder die

Weiterlesen

Pfarrei feierte frohe Kar- und Ostertage

Die Fußwaschung, die Verehrung des Kreuzes, die Taufe und die Wandlung zu waschechten Christen durch die Osterereignisse beleuchtete Dekan Stefan Anzinger an den „frohen Kar- und Ostertagen“ in seinen Predigten in der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Ergoldsbach, wo viele Gläubige den Tod und die Auferstehung Christi mitfeierten. Die Geste Jesu im Abendmahlssaal, als Jesus seinen Jüngern die Füße wäscht, erklärte Dekan Anzinger bei der Messe am Gründonnerstag, in der die p&p

Weiterlesen

„Wechselbad der Gefühle“ beginnt mit Jubel

„Wie sich im richtigen Leben schöne und schmerzhafte Momente, Jubelgesang und traurige Stille abwechseln, so ist es auch in der Heiligen Woche“, erklärte Kaplan Stefan Hackenspiel bei der Messfeier am Palmsonntag (14.04.) in der Bayerbacher Pfarrkirche den vielen Gottesdienstbesuchern die unterschiedlichen Stimmungen vom Palmsonntag bis zum Osterfest: „Es ist ein Wechselbad der Gefühle!“ Er stellte klar, dass Jesus nur deshalb durch das Leid bis zur Auferstehung gehen konnte, weil er

Weiterlesen

Palmweihe und Prozession

Wie beim Einzug Jesu in Jerusalem vor 2000 Jahren waren am Palmsonntag (14.04.) in Ergoldsbach viele Gottesdienstbesucher, darunter erfreulich viele Kinder und Jugendliche bei der Palmweihe am Viehmarktplatz mit dabei und jubelten mit ihren bunten, herrlich geschmückten Palmbüscheln „Hosanna, dem Sohne Davids“. Anschließend zogen die Ministranten, Dekan Stefan Anzinger und die Gottesdienstgemeinde in einer langen Prozession zur Pfarrkirche, wo sie die Leidensgeschichte hörten und

Weiterlesen

Kinder begleiten die Passion Christi

Walther Kißlingers musikalische Version der Passion Christi nach Matthäus, eindrucksvoll arrangiert von Kirchenmusikerin Benedicta Ebner, zog am Palmsonntag (14.04.) die Zuhörer in der vollbesetzten Bayerbacher Pfarrkirche förmlich mit ins Geschehen. Die Chöre der Pfarreiengemeinschaft überzeugten dabei in der Rolle des verurteilenden Volkes und mit wunderbaren Passionsliedern. Wie von Kaplan Stefan Hackenspiel in seiner Begrüßung beschrieben, spiegelten sich auch in der knapp

Weiterlesen